Tansania Urlaub – Reiseführer & Reisetipps

Tansania Urlaub Mount Kilimanjaro

Tansania Urlaub – Reiseführer, Reise & Reisetipps

Tansania liegt im Osten Afrikas, südlich vom Äquator. Mit einer Fläche von 945 087 m2  ist Tansania fast dreimal so groß wie die Bundesrepublik Deutschland.

Das Festlandsgebiet Tanganyika und die Inseln Sansibar, Pemba und Mafia bilden die Vereinigte Republik Tansania.

Tansania Urlaub

Einige der aufregendsten Orte Afrikas befinden sich im Tansania.

Zahlen und Fakten

  • Tansania liegt zwischen dem 1. und 12. Grad südlicher Breite.
  • Flaeche: 945.087 km², hiervon entfallen auf die vorgelagerten Inseln Sansibar und Pemba 2.644 km²
  • Einwohner: ca. 49,25 Millionen
  • Landessprachen: Kiswahili (Amtssprache), Englisch (Bildungs- und Verkehrssprache), Arabisch und weitere regionale Sprachen
    Religionen: Christentum, Islam, Hinduismus, diverse Naturreligionen.
  • Bevölkerungsdichte: ca. 43 Einwohner pro km²
  • Hauptstadt: Dodoma mit 205.870 Einwohnern
  • KFZ-Kennzeichen: EAT (Tansania)
  • Internationale Vorwahl von Tanzania: 00255, nach Europa: 003883, nach Deutschland: 0049, nach Österreich: 0043, in die Schweiz: 0041
  • Regierungsform: Präsidialrepublik (zugehörig zu Tansania)
  • Nationalfeiertage: 26.04. Union Day, 12.01. Revolutionstag
  • Landeswährung: Tanzania-Schilling (TZS)
  • Zeitzone: MEZ + 2h (GMT + 3h)
  • Einreisebestimmungen: Visum und gültiger Reisepass

Tansania Urlaub - Karte von Tansania

Dar es Salaam

Dar es Salaam, umgangssprachlich oft nur kurz „Dar“ genannt, ist mit mehr als 4.364,541 (2012) Millionen Einwohnern die größte Stadt in Tansania. Die Stadt ist zwar bei weitem größte Stadt des Landes, jedoch ist Dodoma im Landesinneren seit 1974 die offizielle Hauptstadt. Die Regierung sowie die diplomatischen Vertretungen und internationalen Organisationen arbeiten aber weiterhin von Dar es Salam aus. Die Stadt lässt noch deutlich erkennen, welche Kolonialherren damals Einfluss im Land hatten. Deutsche Bauten sind die Kathedrale St. Joseph (1898), die Azania-Front-Church (1902), der Bahnhof und das alte Postgebäude. Im asiatischen Stadtteil findet man Hindutempeln und einer indischen Straße. Zudem bietet die Stadt auch einen sehr schönen botanischen Garten und ein Museumsdorf, wo regelmäßig traditionelle Tänze aufgeführt werden. Wenn die Sonne untergeht gehen die Einwohner in den Norden von Dar, nach Oyster Bay und zum Coco Beach um sich bei kalte Getränke zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Hier kann man auf der schicken Halbinsel Msasani frische Meeresfrüchte und Cocktails servieren lassen und einen atemberaubenden 180-Grad-Blick weit über das Meer im Karambezi-Café erleben.

Tansania Urlaub Uhuru Heights, Dar es Salaam, Tansania

Insel Sansibar

Unguja, weltbekannt als Zanzibar, ist das neue Highlight im Indischen Ozean. Die Insel liegt ungefähr 40 km vom tansanischen Festland entfernt und ist umgeben von verschiedenen Inseln, die größten unter ihnen sind Pemba, Mafia und Prison Island. Neben dem legendären Gewürzanbau, der der Insel den Namen „Spice Island“ einbrachte, ist Zanzibar geprägt durch ihre arabische Vergangenheit. Aufgrund der unschlagbaren Schönheit Zanzibars mit ihren wunderschönen Stränden und Korallenriffen, war die Insel auserwählter Wohnsitz arabischer Sultane, die ihrerseits die Insel geprägt haben. Besuchen Sie die Stone Town mit ihren vielen kleinen Gassen und geschichtsträchtigen Häusern. Zanzibar bietet Ihnen tolle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, mit dem Flair einer einsamen Insel, fernab vom Massentourismus.

Tansania Urlaub Strand, Sansibar, Tansania

Nationalpark Serengeti

Der berühmte Nationalpark, 15.000 km² groß, ist über weite Strecken eine völlig ebene Grassteppe zwischen dem tansanischen Hochland und dem drittgrößte See der Welt Victoria-See, der auch gleichzeitig als der zweitgrößte Süßwassersee gilt. Er ist einer der besten geschützten Lebensräume für Tiere der ganzen Welt. Das Wort Serengeti stammt von den Massai (“siringit”) und bedeutet so viel wie “wo das Land sich ins Unendliche erstreckt”.

Diese Bezeichnung bezieht sich direkt auf die weite Prärie, welche ein Drittel des Serengeti Park bedeckt. Er ist Tansanias größter und berühmtester Park. In allen afrikanischen Ländern hat er die höchste Konzentration an Wildtieren. Hier finden sich mehr als 2 Millionen Gnus, ungefähr 250.000 Gazellen und 500.000 Zebras sowie eine große Anzahl an Löwen. Durch die jährliche Migration der Gnus wurde der Serengeti National Park berühmt und zieht bis heute Touristen aus aller Welt an.

Tansania Urlaub Safari, Nationalpark Serengeti

Zur Beherbergung dieser großen Anzahl an Touristen wurden zahlreiche Safari Lodges im Umkreis des Parks gebaut, wodurch viele Einheimische Arbeit finden konnten. Es gibt zum Beispiel eine wunderschöne Lodge auf einem Hügel, von dem Besucher einen idealen Ausblick über die Prärie der Serengeti haben.

Tansania Urlaub Lodge, Safari, Nationalpark Serengeti, Tansania

Im Südwesten des Parks, in der Nähe der Nyarboro Hills, gibt es eine weitere Lodge. Es handelt sich dabei um die einzige touristische Entwicklung im Park selbst. Eine weitere schöne Lodge findet sich ebenfalls auf einem gemütlich abfallenden Hügel in der Nähe des Grumeti River. Sie wurde speziell gebaut, um den prachtvollen Stil eines englischen Herrenhauses zu reflektieren und bietet sieben luxuriöse Hütten.

Tansania Urlaub Ballonfahrt, Safari, Nationalpark Serengeti, Tansania

Nationalpark Ngorongoro-Krater

Seit 1978 zählt der Ngorongoro Krater zum Welt-Naturerbe der Unesco und ist der größte geschlossene Kraterkessel (22 km² Durchmesser) der Welt und umfasst sehr unterschiedliche Lebensräume, wie offene Savanne, Busch- und Heidelandschaften. Seine Ränder überragen den Kraterboden um rund 600 m. Auf dem Kraterboden trifft man praktisch alle Tierarten der afrikanischen Savanne an. Hier leben etwa 40.000 Wildtiere, wobei die dargebotene Vielfalt einmalig in der Welt ist.

Tansania Urlaub Elefanten, Gazellen, Nationalpark Ngorongoro-Krater, Tansania

Nationalpark Mikumi und Nationalpark Raha

Der Nationalpark Mikumi bildet den nördlichen Teil des größten Wildreservats Afrikas, dem Selous Game Reserve und hat sich die Ursprünglichkeit erhalten, die manch anderer Park schon verloren hat. Die Vielfalt der Tiere ist groß: Giraffen, Zebras, verschiedene Antilopen- und Gazellenarten, sowie Gnus und Kaffernbüffel und große Elefantenherden sind häufig anzutreffen.

Tansania Urlaub Nationalpark Mikumi und Nationalpark Raha, Tansania

Nationalpark Lake Manyara

Der Lake Manyara Nationalpark, ist einer der schönsten Plätze Tansanias und für seine vielen Elefanten und Baumlöwen berühmt. Hier leben auch Büffel, Nashörner und viele Flusspferde.

Tansania Urlaub Löwe, Nationalpark Lake Manyara, Tansania

Mount Kilimanjaro

An der Grenze Tanzanias erhebt sich, majestätisch aus den Masai-Ebenen der höchste Berg Afrikas:
der schneebedeckte Kilimanjaro (5896 m). Es ist bisweilen der höchste freistehende Berg der Welt, der auch von Nicht-Profibergsteigern erklommen werden kann. Also, entdecken Sie das Skelett des Leoparden, der schon in Hemingways Roman „Schnee auf dem Kilimanjaro“ für Aufruhr sorgte.

Tansania Urlaub Elefanten, Kilimandscharo, Tansania

Victoriasee

Der Victoriasee liegt in Ostafrika und ist Teil der Staaten Tansania, Uganda und Kenia. Mit einer Fläche von 68.800 km2 ist er der drittgrößte See der Welt und der zweitgrößte Süßwassersee der Welt. Unter anderem leben im See ca. 550 unterschiedliche Fischarten und auch das Flusspferd ist hier beheimatet.

Tansania Urlaub Victoriasee, Mwanza, Tansania

Anreise

Tansania verfügt über vier internationalen Flughäfen: Julius K. Nyerere International Airport (DAR) in Daressalam,
Kilimanjaro International Airport (JRO) zwischen Arusha und Moshi, Mwanza International Airport (MWZ) und Zanzibar Kisauni International Airport (ZNZ). So bieten Aer Lingus, Air France, Alitalia, Blue Air, British Airways, Cityjet, Condor, easyJet, Emirates, Ethiopian Airlines, Five Forty Aviation, FlyBE, Germanwings, Meridiana, Norwegian, Oman Air, Precision Air, RyanAir,  Wizz Air, Swiss Airlines etc. internationale Flüge nach Dar es Salaam an. KLM, Kenya Airways und Condor hingegen fliegen von Europa über Nairobi nach Dar es Salaam, Kilimanjaro oder Zanzibar. Von den Großstadtmetropolen (Dar es Salaam etc.) aus geht es dann mit einem Flugzeug der lokalen Airlines (Fastjet, Air Tanzania, Precision Air etc.) weiter nach Zanzibar, Mwanza, Arusha, etc. Die Flüge erfüllen sämtliche internationale Standards.
Zwischen Dar es Salaam und Zanzibar verkehren täglich in beide Richtungen Fähren und Tragflächenboote. Die größte Fährgesellschaft für diese Strecke ist die Azam Marine. Auch Katamarane und Speedboote können zur Überfahrt gemietet werden.
Grundsätzlich benötigen auch Inselbesucher bei der Einreise einen gültigen Reisepass und ein Visum.

Tansania Urlaub Flüge, Sansibar

Einreisebestimmung

Für die Einreise nach Tanzania bzw. Zanzibar benötigt man ein Visum, das sowohl bei der tansanischen Botschaft, als auch direkt am internationalen Flug- oder Seehafen Tansanias gegen eine Gebühr von ca. 50 € erworben werden kann. Ein gültiger Reisepass ist ebenfalls erforderlich.

Zur Mitnahme von genügend Bargeld wird geraten, da lediglich bei der Barclays Bank in Stone Town Bargeld in der Landeswährung abgehoben werden kann. Der Umtausch von Euro in Tanzania-Schilling ist auf die großen Städte und einige Hotels beschränkt. Da die Bevölkerung Zanzibars relativ arm ist, sollte man darauf achten, Wertsachen nicht öffentlich zur Schau zu tragen. Auch Spaziergänge in einsam gelegenen Gebieten und nach Einbruch der Dunkelheit sollten möglichst vermieden werden.

Gesundheitlich wird zu Gelbfieberimpfung und Malaria-Prophylaxe geraten. Besonders wichtig ist aufgrund der bestehenden Ansteckungsgefahr der Schutz vor Mückenstichen. Das Leitungswasser auf Zanzibar ist kein Trinkwasser. Ganzjährig Sonnencreme und während der Regenzeit Regenkleidung sind unverzichtbar.

Zanzibar ist ein überwiegend muslimischer Staat. Die Sitten und Bräuche des Landes sollten stets respektiert werden. Die Kleidung sollte beispielsweise nicht allzu freizügig sein.

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der vereinigten Republik Tansania (für Deutschland und Österreich)

Eschenallee 11, 14050 Berlin (Charlottenburg, Westend) Deutschland
Tel: +49 (0)30-3030800
Fax: +49 (0)30-30308020

Botschaft der vereinigten Republik Tansania (für die Schweiz)

Botschaft der United Republic of Tanzania
47 Avenue Blanc, CH-1201 Genf
Fax: 022-732 8255
Tel: +49 022-731 8920
Fax: +49.22 732 8255

Diplomatische Vertretungen in Tanzania

Deutsche Botschaft in Tanzania

Umoja House, Garden Ave. / Mirambo Street
P.O. Box 95 41, Dar es Salaam
Tel: 00255-22 211 7409-15
Fax: 00255-22 211 2944

Österreichisches Honorargeneralkonsulat

Slipway Road, Msasani, Plot 1684/2
P.O. Box 105526, Dar es Salaam
Tel: 00255-222 601 492
Telefax: 00255-222 601 503

Botschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft

79, Kinondoni Road, P.O. Box 2454, Dar es Salaam
Tel: 00255-22 266 60 08/09

Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Tansania Urlaub Safari Zebra